BadmintonClub

2. Mannschaft überwintert dank eines Remis im Tabellenmittelfeld

Gegen den direkten Tabellennachbarn SG Franken 06 Sennfeld / TSV 07 Bergrheinfeld kam unsere 2. Mannschaft leider nicht über eine Punkteteilung hinaus.

Nachdem die 3 Doppelbegegnungen in Bergrheinfeld ausgetragen waren, sah es vorerst nicht nach einem Punktgewinn aus, denn nur Julian Holzheimer und Niklas Heumann konnten ihr Erstes Herrendoppel zu Gunsten des BC entscheiden(21-19, 21-17). Linus Stengel und Jonas Hummel unterlagen überraschend klar mit 19-21 und 12-21. Die Damen des BC hatten gegen sehr stark aufspielende Bergrheinfelderinnen kaum Chancen (14-21, 9-21).

Für neue Hoffnung sorgte nicht nur Linus Stengel, der seinen Gegner in 3. Herreneinzel klar durch 21-13 und 21-10 dominierte, sondern auch Julian Holzheimer, welcher im 1. Herreneinzel den ersten Satz zwar mit 22-24 abgeben musste, jedoch in Satz zwei (21-8) und Satz drei (21-13) für klare Verhältnisse sorgte. Beflügelt durch die errungene Führung schaffte es Isabel Erhard mit zwei beeindruckenden Sätzen (21-14, 21-11) das Unentschieden für den BC zu sichern.

Beinahe gelang es Niklas Heumann den Gesamtsieg zu erringen, leider unterlag er seinem Gegner denkbar knapp mit (23-21, 20-22, 13-21). Das gemischte Doppel, personifiziert durch Hanna Wiesenmüller und Jonas Hummel, konnte im ersten Satz (14-21) noch schritthalten, fand aber im zweiten Satz nicht zurück ins Spiel (2-21).

Das nächste Heimspiel findet am Samstag 16.01. um 15:00 Uhr gegen Schweinfurt 05 statt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen